Sitzung der ARK-RWL am 18. März 2015

In der Sitzung wurden weitere AVR-Anwendungen genehmigt.

Die bisher nicht beschlossenen Anträge zur dauerhaften AVR-Anwednung werden nun "von Amts wegen" in der Arbeitsrechtlichen Schiedskommission entschieden. Für diese Einrichtungen wurde eine weitere Übergangsregelung beschlossen; sie dürfen bis zur Entscheidung der Schiedskommission die AVR-DD anwenden.

Zurück